31. Juli 2019

ALTEN ist erneut „Supplier of the Year”


Bereits zum zweiten Mal nach 2014 erhält ALTEN auch für das Jahr 2018 den internationalen „Supplier of the Year”-Award von Continental Automotive in der Kategorie „Engineering”.
ALTEN bekräftigt damit seine Positionierung als führender Entwicklungspartner im Bereich neuer Mobilitätstechnologien und Digitalisierungsthemen.

Seit über zehn Jahren prämiert Continental Automotive jährlich ihre weltweit besten Lieferanten und Dienstleister mit dem “Supplier of the Year”- Award. Nahezu genauso lang währt bereits die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Continental und ALTEN. Am 25. Juli 2019 prämierte Continental die ALTEN Group im Rahmen des “Supplier Day 2019″ erneut mit dieser begehrten Auszeichnung in der Kategorie „Engineering (Hard- und Software)” als führender Entwicklungspartner für die herausragende Performance im vergangenen Jahr. Insbesondere wurden von der Jury die Bereiche Kundenzufriedenheit auf den Ebenen Qualität, Technologie, Engagement, Kosten sowie Einkaufskonditionen bewertet. Vor geladenen Gästen aus aller Welt würdigten Nikolai Setzer (Spokesman of the Automotive Board), Günter Fella (Senior Vice President Purchasing Automotive), Matthias Epe (Senior Vice President Purchasing Production Equipment & Engineering Services) und Johann Trapp (Head of Purchasing Engineering Services) die Leistungen der prämierten Unternehmen im letzten Jahr.

Den Preis nahmen persönlich Simon Azoulay, CEO ALTEN Group, sowie Yves-Antoine Brun, Managing Director ALTEN Deutschland entgegen. „Das uns heute erneut mit diesem Award ausgesprochene Vertrauen macht uns sehr stolz. Es steht für ein außerordentliches gemeinsames Teamwork und die Fähigkeit selbst in einem sehr dynamischen Marktumfeld die eigenen Bestleistungen für unseren Kunden Continental auch auf globaler Ebene nochmals zu übertreffen”, sagte Simon Azoulay und bekräftigte damit die langjährige Verbundenheit beider Unternehmen. Dass Agilität und internationale Zusammenarbeit heute wichtiger denn je sind, betonte auch Yves-Antoine Brun: „Als Technologie- und Engineering-Unternehmen müssen wir stetig die Ansprüche unserer OEM und Tier1-Kunden gleichermaßen im Blick haben. Das Prozessverständnis beider Welten eingebettet in skalierbaren Entwicklungsumgebungen und der Vernetzung von Know-how-Trägern weltweit ist ein zentraler Mehrwert unserer Projektlandschaft für Continental”.

Die Strategie von ALTEN sei klar formuliert und unverändert, stellt Dr. Shahnam Afshar, Executive Division Director und Global Account Verantwortlicher für Continental fest. “Wir haben den Anspruch stets der zuverlässigste und effizienteste Entwicklungspartner für unsere Kunden zu sein. Daran arbeiten wir seit vielen Jahren sehr zielstrebig. Hierfür gebührt der besondere Dank unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit viel Engagement sowie interdisziplinärem Denken und Handeln über Ländergrenzen hinweg den Projekterfolg absichern. Diese Auszeichnung ist ihr Verdienst.”

Insgesamt wurden Unternehmen aus einem Pool von ca. 900 strategischen Zulieferern in 14 Produktkategorien ermittelt, die sich wiederum in die sechs Kernbereich Elektronik, Elektromechanik, Metall, Kunststoff und Gummi, Investment- und Engineering-Dienstleistungen sowie divisionsspezifische Lösungen gliederten.

Click here for the information in English

Zur News-Übersicht

Unsere Leistungen

Wir unterstützen Kunden aus allen großen Industriezweigen entlang des gesamten Produktentstehungsprozesses.

Mehr zum ALTEN Leistungsspektrum

Unsere Standorte

Wir bearbeiten innovative Entwicklungsprojekte ganz in Ihrer Nähe.

Erfahren Sie, wo wir arbeiten

We are a Top Employer